Jessenlogoneu
 Zentrale: +49 (0) 2161- 927 91-0

Samstag, 17 Dezember 2016 19:43

Burger King eröffnet am 21. Dezember

 

Abriss rewe erkelenz jessen

FOTO: Laaser

Abriss an der Aachener Straße

Erkelenz. In der vergangenen Woche hat der Abriss des ehemaligen Rewe-Zentrallagers in Erkelenz an der Aachener Straße begonnen. "Bis März werden diese Arbeiten andauern", erklärte Joachim Bücker, Geschäftsführer der Bauunternehmung Jessen, am Freitag im Gespräch mit unserer Redaktion. Anschließend beginne der Aufbau des neuen Obi-Marktes: "Im ersten Quartal 2018 soll der zur Eröffnung fertiggestellt sein." In der Zwischenzeit werde auch geklärt, welche weiteren Angebote noch auf dem Areal ansiedeln werden. Bis zu fünf Unternehmen seien denkbar, hatte es im September beim Spatenstich zum benachbarten Tankstellen- und Burger-King-Neubau geheißen.

 

photo

"Burger King" eröffnet dort sein erstes Restaurant in Erkelenz bereits am 21. Dezember. Es entsteht neben der neuen Tankstelle an der Autobahnabfahrt Erkelenz-Süd, die Adresse lautet Paul-Rüttchen-Straße 52. Mit dem neuen Drive-in-Restaurant, das die Westfalen Gruppe aus Münster als Franchisenehmerin der Burger King Deutschland GmbH übernimmt, entstehen 25 Arbeitsplätze.

Wie das Unternehmen mitteilte, wird das Team von Restaurant-Manager Markus Stühn an den sieben Tagen der Woche für das Wohl der Gäste sorgen. Geöffnet ist Burger King sonntags bis donnerstags von 9 bis 2 Uhr, freitags und samstags von 9 bis 3 Uhr. Das Restaurant bietet im Inneren Platz für 54 Gäste. Außerdem stehen bei schönem Wetter weitere 46 Plätze im Außenbereich zur Verfügung. Zudem wurden 25 Parkplätze für die Gäste eingeplant.

(spe)

Quelle:http://www.rp-online.de/